Kraftstoffeffizienz

Leichter, weiter rollend und umweltfreundlicher

Der Anteil des Rollwiderstandes am Kraftstoffverbrauch von Lkws und Bussen beträgt – je nach Fahrstil – etwa 10–30 Prozent. Er beeinflusst die Energieeffizienz und dadurch auch die Betriebskosten und die Kohlendioxidemissionen des Wagens. Je kleiner der Rollwiderstand, desto kleiner der Kraftstoffverbrauch.

Die Energieeffizienzklasse beschreibt den Rollwiderstand. Diese Klasse gibt an, wie hoch der Anteil des Reifens am Kraftstoffverbrauch und den CO2-Emissionen ist.

Es gibt sieben Klassifizierungskategorien von A (grün) bis G (rot). Die Klasse A ist die beste und die Klasse G die schlechteste Klasse.

Die Kraftstoffersparnisse zwischen zwei Klassen betragen circa 1–3 Prozent. Die Ersparnis ist vom Fahrstil abhängig. Die größten Ersparnisse können bei Langstreckenfahrten auf Hauptstraßen mittels richtiger Reifen erzielt werden. Beim Fahren in der Stadt spielen die Reifen dagegen eine geringere Rolle für den Kraftstoffverbrauch des Wagens. 

Die Kraftstoffersparnisse und die Fahrsicherheit sind sehr stark von dem Fahrverhalten des Fahrers abhängig. Berücksichtigen Sie die folgenden Faktoren:

  • Mithilfe eines wirtschaftlichen Fahrstils kann der Kraftstoffverbrauch deutlich reduziert werden.
  • Wählen Sie den passenden Reifen aufgrund des Einsatzzwecks und der Einsatzbedingungen. Überprüfen Sie die Eignung des Reifens mithilfe der Empfehlungen von Nokian Tyres.
  • Der Reifendruck muss regelmäßig kontrolliert werden, um den Nassgriff und die Kraftstoffeffizienz zu optimieren.
  • Ein zu niedriger Luftdruck führt zu einem vermehrten Reifenverschleiß, beeinflusst den Kraftstoffverbrauch und stellt ein klares Verkehrssicherheitsrisiko dar.
  • Ein verantwortungsbewusster Fahrer kennt sich immer mit den Eigenschaften und dem Zustand der Reifen seines Wagens aus. Nur ein Fahrer, der mit seinem Wagen und seinen Reifen vertraut ist, ist in der Lage, die Situationsgeschwindigkeit und den Sicherheitsabstand an die Wetter- und Streckenverhältnisse anzupassen.