Zurück zu Nachrichten

Der neue Nokian MPT Agile 2: ein Geländereifen für den vielseitigen Einsatz

Militärfahrzeuge, Rettungs- und Geländewagen verlangen ihren Reifen viel ab. Sowohl auf als auch abseits der Straße muss der Reifen stets leicht zu steuern sein, guten Halt bieten und auch in kritischen Momenten durchhalten. Nokian Heavy Tyres, der nördlichste Premium-Reifenhersteller, präsentiert mit dem Nokian MPT Agile 2 eine überarbeitete Version seines bereits einsatzerprobten Nokian MPT Agile.

Die Kooperation zur Entwicklung von geländegängigen Reifen zwischen Nokian Tyres und den finnischen Streitkräften besteht bereits seit mehreren Jahrzehnten. Die nordischen Wetterbedingungen bergen zahlreiche Herausforderungen für Reifen – von Schnee, Eis und Matsch bis zu scharfkantigem Felsgestein und anderen Hindernissen. Es war Zeit für eine neue Geländereifen-Generation.

Vielseitig und wendig

Der Schlüssel für einen guten Geländereifen liegt in der Vielseitigkeit“, sagt Teppo Siltanen, Produktmanager bei Nokian Heavy Tyres. „Der Reifen muss sowohl auf befestigten Straßen als auch auf unebenem Gelände funktionieren – je nachdem, wo das Fahrzeug gerade eingesetzt wird.“

Wie der Name des Reifens impliziert, lag ein wesentliches Augenmerk beim Design des neuen Nokian MPT Agile 2 auf dessen Wendigkeit. Nicht nur bei militärischen Einsätzen, sondern beispielsweise auch bei der Feuerwehr oder anderen Rettungsmaßnahmen muss das Fahrzeug unter hoher Geschwindigkeit gut steuerbar bleiben. „Wir sind sehr zufrieden mit der Lenkreaktion und der Stabilität des Nokian MPT Agile 2“, erwähnt Siltanen. „Auf der Straße ist der Reifen leise und komfortabel zu fahren.“

Neues Design und viele Verbesserungen

Der ursprüngliche Nokian MPT Agile hat seinen Wert viele Male unter Beweis gestellt“, sagt Siltanen. „Dank unserer umfangreichen Produktentwicklung und kompromissloser Feldversuche konnten wir den Reifen sogar noch weiter verbessern.“

Die wesentlichste Veränderung stellt das symmetrische Laufflächenprofil dar, das gleichmäßig abrollt, unabhängig davon, in welche Richtung die Reifen rotieren. Auf weichem Untergrund führt das modernere Design zusätzlich zu einem verbessertem vertikalen und seitlichen Grip, besseren Selbstreinigungseigenschaften und besserem Halt im Winter. Die Seitenwände zieren jetzt Tarnmuster.

Das neue Design hat ein breiteres Profil als die Vorgängerversion, was zu besserer Geländegängigkeit und geringerem Anpressdruck führt – alles wünschenswerte Eigenschaften für einen Reifen, der auf weichem Untergrund zum Einsatz kommt“, kommentiert Siltanen. „Im Reifen entsteht auch weniger Wärmestau, was die Lebensdauer des Reifens verlängert.“

Ein wichtiger Aspekt für extreme Winterwetterbedingungen ist die Möglichkeit, Spikes einzusetzen. Die Stellen für die Anbringung von Spikes sowohl für die militärische als auch für die zivile Nutzung wurden auf dem Nokian MPT Agile 2 gesondert markiert.

Auch für die zivile Nutzung geeignet

Naturgemäß wird der Nokian MPT Agile 2 seinen Einsatz vor allem im militärischen Bereich finden, aber die Vielseitigkeit des Reifens endet keinesfalls hier. „Neben Militärfahrzeugen kann der Reifen auch für zivile Fahrzeuge genutzt werden“, erklärt Teppo Siltanen. „Schwere Rettungswägen, wie etwa Löschfahrzeuge am Flughafen, Geländewagen und alle anderen geländegängigen Fahrzeuge können vom Halt, der Verlässlichkeit und den guten Steuerungseigenschaften des Nokian MPT Agile 2 profitieren.“

Die Bemühungen, den bestmöglichen Reifen für Geländewagen in nordischen Landschaften zu entwickeln, führte zu einem Produkt, das weltweit zum Einsatz kommt. „Wie wir oft sagen, wenn ein Reifen im finnischen Wald funktioniert, kann er überall eingesetzt werden“, schließt Siltanen ab.

Weitere Informationen und Fotos:

Bildmaterial: www.nokiantyres.com/mptagile2PR

Firmenseite: www.nokiantyres.com/heavy 

Pressekontakt:

Teppo Siltanen, Product Manager TBR, Nokian Heavy Tyres Ltd.
E-mail: teppo.siltanen@nokiantyres.com, Phone +358 10 401 7709

Toni Silfverberg, Head of Sales & Marketing, Nokian Heavy Tyres Ltd.
E-mail : toni.silfverberg@nokiantyres.com, Phone +358 10 401 7854

Jaroslav Nálevka, PR manager, McCann Prague
E-mail: jaroslav.pr@mccann.cz, Phone: +420 725 865 874

Zuzana Seidl Michalová, PR manager, Nokian Tyres CE
E-mail: zuzana.michalova@nokiantyres.com, Phone: +420 603 578 866