Zurück zu Nachrichten

Nokian Tyres stellt Winterreifen Hakkapeliitta für Stadtbusse vor

Nokian Tyres präsentiert seinen neuen Reifen „Nokian Hakkapeliitta City Bus“, einen besonders strapazierfähigen Reifen mit dem notwendigen Griff für den Ganzjahreseinsatz.

Nokian Hakkapeliitta City Bus

Straßen in der Stadt sind ein schwieriger Untergrund für Busreifen. Alltägliche Belastungen wie Bremsen, Heißlaufen, Kurvenfahren und Kratzen am Bordstein fordern ihren Tribut. Dazu kommen rutschiges Kopfsteinpflaster und eisige, schneereiche Winter. Stadtbusse müssen ihren Fahrplan auch bei Regen, Schnee oder Eis einhalten. Der neue Reifen „Nokian Hakkapeliitta City Bus“ ist für eine solch hohe Beanspruchung in der Stadt ausgelegt. Mit ihm kommt der Bus pünktlich ans Ziel, auch bei Schnee und Matsch. „Es handelt sich um einen vollwertigen Reifen für die Stadt mit einem tiefen, griffigen Reifenprofil, verstärkten Seitenwänden und aus sehr robustem Gummi“, sagt Teppo Siltanen, Produktmanager bei Nokian Heavy Tyres.

Sicherheit und Bodenhaftung

Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal sind die Verschleißindikatoren an den Seitenwänden. Wenn die Kerben abgenutzt sind, muss der Reifen ersetzt werden. Nokian Hakkapeliitta City Bus-Reifen weisen hohe Laufruhe und Fahrkomfort auf, was wiederum die Sicherheit erhöht. „Hakkapeliitta“ steht bei Nokian Tyres für beste Wintertauglichkeit. Der hervorragende Halt des Nokian Hakkapeliitta City Bus-Reifens auf Schnee und Eis wird auch durch die 3PMSF-Markierung, ein Schneeflocken-Piktogramm, bestätigt. „Der Reifen weist eine effiziente Feinprofilierung auf, sodass der gute Halt auch im abgenutzten Zustand noch gewährleistet ist“, sagt Siltanen. „Darüber hinaus sorgen die Schulter- und Rillenkanten für hohe Beweglichkeit, sogar bei Schnee und Matsch.“

Zu allen Jahreszeiten beständig

Gute Wintereigenschaften gehen oft mit weichem Gummi einher, welches sich schnell abnutzt. Beim Reifen „Nokian Hakkapeliitta City Bus“ mit seinem gleichmäßigen Verschleißbild ist dies nicht der Fall. „Seit 2015 testen wir das Profil unter realen Stadt-Bedingungen und die Reifen sind noch heute im Einsatz“, merkt Teppo Siltanen an. „Das bedeutet, dass die Reifen im zweijährigen Turnus gefahren werden können.“

Obwohl der Reifen für harte Winter und raue Verhältnisse geschaffen wurde, sind seine Eigenschaften auch im Sommer von Vorteil. Zum einen haben die Nokian Hakkapeliitta City Bus-Reifen einen guten Griff auf nassem Untergrund, zum anderen fügt ihnen heißer Asphalt keinen Schaden zu. Insgesamt eignet sich dieser Reifen daher besonders für Stadtbusse in nordischen Regionen und im Alpenraum.

Kostenersparnis durch Erneuerung

Sinnvolles Reifenmanagement ist ein wichtiger Bestandteil eines profitablen Verkehrsunternehmens. Wenn sich der Nokian Hakkapeliitta City Bus-Reifen abgenutzt hat, kann die robuste Karkasse durch das kompatible Noktop City-Profil ersetzt werden. Auf diese Weise kann bei den Reifenkosten viel Geld gespart werden.

Hauptmerkmale:

  • Stadtbus-Reifen für alle Achspositionen
  • Verstärkte Seitenwände schützen vor Kratzer durch Bordsteine
  • Bessere Kilometerleistung dank minimaler Abnutzung
  • Gute Haftung auch bei starker Abnutzung dank spiralförmiger Lamellierung („Spiral-Sipe-System“)
  • Erprobte Haftung im Winter – 3PMSF-Markierung (Schneeflocken-Piktogramm)

Verfügbarkeit

275/70R22.5 - Q3/2017

295/80R22.5 - Erscheint 2018

Weitere Informationen: www.nokiantyres.com/nokianhakkapeliittacitybus_photos

Nokian Tyres Deutschland
Nokian Reifen GmbH 
Neuwieder Straße 14
90411 Nürnberg
Germany

Pressekontakt:

Nokian Tyres
Zuzana Michalová, Public Relations Manager CE
Tel.: 00420 603 578 866
Email: zuzana.michalova@nokiantyres.com

PR-Agentur Weber Shandwick
Stefan Haagn
Tel: 0049 89 380179 71
E-Mail: SHaagn@webershandwick.com