FacebookInstagrammenu-iconicon-playscroll-downsearchTwitterYouTube

Zurück zu Nachrichten

Nokian Tyres präsentiert Nokian Concept Tyre für Traktoren

Nürnberg, 12. November 2017 – In der Landwirtschaft und dem Bauwesen – Gewerbe, die wesentlich von Zugmaschinen abhängig sind – bahnt sich ein Umbruch an. Aufgrund dieses Wandels braucht es Vorreiter wie Nokian Heavy Tyres. Der neue, visionäre Nokian Concept Tyre des Unternehmens läutet den Beginn einer neuen Ära ein: Die Kombination von Zugkraft auf nachgiebigem Untergrund und Langlebigkeit beim Einsatz auf befestigten Fahrbahnen eröffnet ganz neue gewinnversprechende Perspektiven.

Nokian Tyres präsentiert Nokian Concept Tyre für Traktoren

Die Lage der Landwirte ist schwierig: Die Kosten steigen, gleichzeitig sinken die Subventionen und werden immer unsicherer. Landwirte sehen sich in dieser Situation oft gezwungen, Ihr Leistungsangebot zu verändern und Dienstleistungen für Bauunternehmen anzubieten.

Der Trend verläuft weg von der Spezialisierung hin zu Generalisierung und Vielfalt. Diese Entwicklung zeigt sich bereits heute in Form von steigender Nachfrage nach neuartiger maschineller Ausstattung und wird auch weiterhin an Einfluss gewinnen. Beispielsweise werden immer mehr langlebige Reifen zur Mehrfachnutzung nachgefragt, die einen noch vielseitigeren und kosteneffektiveren Einsatz von Zugmaschinen ermöglichen.

Um diesen Bedarf zu decken, präsentiert Nokian Heavy Tyres auf der diesjährigen Landtechnikmesse Agritechnica in Hannover seine Zukunftsvision für die Landwirtschaft und das Bauwesen: Der neue Nokian Concept Tyre wurde speziell für vielseitige Tätigkeiten und einen kosteneffektiven Einsatz entwickelt. Er ist verlässlich sowie langlebig und sein visionäres Reifenprofil macht jede Art von Bewegung auch unter den schwersten Lasten möglich.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, den neuen Nokian Concept Tyre von Nokian Heavy Tyres und viele weitere bewährte Produkte vor Ort kennenzulernen, die Landwirte weltweit bei ihrer Arbeit unterstützen.

Agritechnica – Die weltweit größte Landtechnik-Messe
Ort: Messegelände Hannover, Stand 20B03
Zeitraum: 12. bis 18. November 2017

Materialien: www.nokiantyres.com/nhtconcepttyre_materials

Facebook www.facebook.com/nokianheavytyres

Twitter www.twitter.com/nokianheavy

YouTube www.youtube.com/user/NokianTyresCom

LinkedIn www.linkedin.com/company/nokian-tyres-plc/

www.nokianheavytyres.de

Nokian Tyres Deutschland
Nokian Tyres GmbH
Am Tullnaupark 8
90402 Nürnberg

Pressekontakt:

Jiri Kozich, Product Manager TRI & Agricultural Tyres Puh. +420 773 673 348, jiri.kozich@nokiantyres.com

Toni Silfverberg, Head of Sales & Marketing Puh. +358 10 401 7854, toni.silfverberg@nokiantyres.com

Über Nokian Tyres
Nokian Tyres wurde 1988 gegründet, aber die Wurzeln des Unternehmens reichen bis 1898 zurück, als Suomen Gummitehdas Oy (Finnisches Gummiwerk) gegründet wurde. Das Unternehmen ist der nördlichste Reifenhersteller der Welt und bietet Reifen für sicheres Fahren unter anspruchsvollen Bedingungen. Diese innovativen Reifen für PKW, LKW und Schwermaschinen werden vor allem überall dort geschätzt, wo widrige Bedingungen in Schneegebieten und extreme Jahreszeiten besondere Anforderungen an die Leistungsfähigkeit eines Reifens stellen.

2016 betrug der Nettoumsatzerlös von Nokian Tyres 1,4 Mrd. Euro. Das Unternehmen hatte Ende des Jahres 4.400 Mitarbeiter. Die Nokian Tyres Aktien sind im NASDAQ Helsinki notiert. Die Produktionsanlagen befinden sich in Finnland und Russland. In der Zentrale in Nokia, Finnland, findet die zentralisierte Produktentwicklung statt sowie alle Arten von Testläufen. Alle Produkte werden mit dem Ziel der nachhaltigen Sicherheit und Umweltfreundlichkeit während des ganzen Produktlebenszyklus entwickelt. Der globale Hauptsitz von Nokian Tyres liegt in der finnischen Stadt Nokia, die europäische Zentrale befindet sich in Prag, die Zentrale für Deutschland in Nürnberg. Weitere Informationen: www.nokiantyres.de

Über Nokian Heavy Tyres
Nokian Heavy Tyres ist der weltweit führende Reifenhersteller für Forstmaschinen. Seit den 1960er Jahren hat das Unternehmen spezielle Reifen für skandinavische Kurzholz-Forstmaschinen entwickelt. Das Sortiment beinhaltet Forstmaschinenreifen für Kurzholz-Forstmaschinen und Langholzernter wie Skidder und umfasst außerdem Spezialreifen für Traktoren, die teilweise oder hauptsächlich im Forsteinsatz genutzt werden. Die Produkte sind für ihre extrem hohe Qualität bekannt, die dem Benutzer viele Betriebsstunden und eine zuverlässige Funktion in unterschiedlichen forstwirtschaftlichen Umgebungen gewährleistet. Nokian Heavy Tyres Ltd. ist Teil der Nokian Tyres plc. Gruppe. Die Produktpalette von Nokian Heavy Tyres umfasst Reifen für Forstmaschinen, Spezialreifen für landwirtschaftliche Maschinen und Reifen für Maschinen, die an unterschiedlichen Orten eingesetzt werden, wie in Häfen und Terminals, im Bergbau, für Erdbewegungen und bei der Straßeninstandhaltung. Weitere Informationen: www.nokianheavytyres.de