FacebookInstagrammenu-iconicon-playscroll-downsearchTwitterYouTube

Zurück zu Nachrichten

Nokian Heavy Tyres investiert 70 Mio. Euro in Fabrik in Nokia

Nokian Heavy Tyres Ltd., ein Teil der Nokian Tyres-Gruppe, investiert in den kommenden drei Jahren rund 70 Millionen Euro in die unternehmenseigene Fabrik in Nokia und steigert damit die Produktionskapazitäten um 50 Prozent. Teil dieser Kapazitätserweiterung ist auch die Anstellung von etwa 50 neuen Mitarbeitern für die Produktion von Nutzfahrzeugreifen. 

Nokian Heavy Tyres investiert 70 Mio. Euro in Fabrik in Nokia
 
„Der internationale Markt für Nutzfahrzeugreifen hat sich positiv entwickelt und unsere Umsatzzahlen sind gestiegen. Durch die Erweiterung der Produktionskapazitäten in unserer Fabrik in Nokia, Finnland, möchten wir auch unsere Kunden bei deren Wachstum unterstützen. Die Wahl von Nokia als Standort ist aufgrund des gut ausgebildeten Personals vor Ort und der Möglichkeit, qualitativ hochwertige Produkte in einer modernisierten Fabrik zu produzieren, naheliegend“, sagt Manu Salmi, Vice President von Nokian Heavy Tyres. Ziel ist es, die maximale Produktionskapazität für die Herstellung von Nutzfahrzeugreifen von ungefähr 20 Millionen Kilogramm auf bis zu 32 Millionen Kilogramm pro Jahr zu erweitern.
 
Nokian Heavy Tyres Ltd. einigte sich mit der lokalen Gewerkschaft auf ein Abkommen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch mehr Flexibilität, die das Personal motiviert und in die Lage versetzt, sich zahlreiche Fähigkeiten anzueignen. „Wir möchten mit dem Fokus auf Kundenservice, Sicherheit und Qualität wachsen. Diesen nächsten Schritt machen wir gemeinsam mit unseren engagierten Angestellten“, erklärt Salmi. 

Nokian Heavy Tyres – Maßgeschneiderte Spezialexpertise aus dem hohen Norden

Die Produktentwicklung von Nokian Heavy Tyres stützt sich auf eine 80-jährige Erfahrung im Winterreifenbereich sowie auf ein umfassendes Verständnis extremer Wetterbedingungen. Nokian Heavy Tyres ist weltweiter Marktführer im Bereich von Forstwirtschaftsreifen. Daneben haben die Erfahrungen des Unternehmens mit wechselnden Jahreszeiten, der rauen nordischen Umgebung und langwährenden Anstrengungen bei der Produktentwicklung mit einem Fokus auf sorgfältig ausgewählte Produktsegmente Nokian Heavy Tyres zu einem der weltweit führenden Hersteller von Spezialreifen werden lassen. Die Produkte von Nokian Tyres sind bekannt für ihre hohe Qualität, die eine lange Lebensdauer und verlässliche Funktionalität für eine Vielzahl an Anwendungen und Bedingungen garantiert.  

Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie hier.

Nokian Tyres plc Antti-Jussi Tähtinen Vice President, Marketing and Communications
 
Weitere Informationen: Manu Salmi, Vice President, Nokian Heavy Tyres Ltd, tel. +358 10 401 7680  

Nokian Tyres Deutschland 
Nokian Tyres GmbH 
Am Tullnaupark 8 
90402 Nürnberg 

Pressekontakt: 
 
Nokian Tyres 
Zuzana Michalová, Public Relations Manager CE 
Tel.: +42 0 603 578 866 
Email: zuzana.michalova@nokiantyres.com 
 
PR-Agentur Weber Shandwick 
Stefan Haagn 
Tel: +49 89 380179 71 
E-Mail: SHaagn@webershandwick.com 

Über Nokian Tyres 
Nokian Tyres wurde 1988 gegründet, aber die Wurzeln des Unternehmens reichen bis 1898 zurück, als Suomen Gummitehdas Oy (Finnisches Gummiwerk) gegründet wurde. Das Unternehmen ist der nördlichste Reifenhersteller der Welt und bietet Reifen für sicheres Fahren unter anspruchsvollen Bedingungen. Diese innovativen Reifen für PKW, LKW und Schwermaschinen werden vor allem überall dort geschätzt, wo widrige Bedingungen in Schneegebieten und extreme Jahreszeiten besondere Anforderungen an die Leistungsfähigkeit eines Reifens stellen. 
 
2016 betrug der Nettoumsatzerlös von Nokian Tyres 1,4 Mrd. Euro. Das Unternehmen hatte Ende des Jahres 4.400 Mitarbeiter. Die Nokian Tyres Aktien sind im NASDAQ Helsinki notiert. Die Produktionsanlagen befinden sich in Finnland und Russland. In der Zentrale in Nokia, Finnland, findet die zentralisierte Produktentwicklung statt sowie alle Arten von Testläufen. Alle Produkte werden mit dem Ziel der nachhaltigen Sicherheit und Umweltfreundlichkeit während des ganzen Produktlebenszyklus entwickelt. Der globale Hauptsitz von Nokian Tyres liegt in der finnischen Stadt Nokia, die europäische Zentrale befindet sich in Prag, die Zentrale für Deutschland in Nürnberg. Weitere Informationen: www.nokiantyres.de

Über Nokian Heavy Tyres 
Nokian Heavy Tyres ist der weltweit führende Reifenhersteller für Forstmaschinen. Seit den 1960er Jahren hat das Unternehmen spezielle Reifen für skandinavische Kurzholz-Forstmaschinen entwickelt. Das Sortiment beinhaltet Forstmaschinenreifen für Kurzholz-Forstmaschinen und Langholzernter wie Skidder und umfasst außerdem Spezialreifen für Traktoren, die teilweise oder hauptsächlich im Forsteinsatz genutzt werden. Die Produkte sind für ihre extrem hohe Qualität bekannt, die dem Benutzer viele Betriebsstunden und eine zuverlässige Funktion in unterschiedlichen forstwirtschaftlichen Umgebungen gewährleistet. Nokian Heavy Tyres Ltd. ist Teil der Nokian Tyres plc. Gruppe. Die Produktpalette von Nokian Heavy Tyres umfasst Reifen für Forstmaschinen, Spezialreifen für landwirtschaftliche Maschinen und Reifen für Maschinen, die an unterschiedlichen Orten eingesetzt werden, wie in Häfen und Terminals, im Bergbau, für Erdbewegungen und bei der Straßeninstandhaltung. Weitere Informationen: www.nokianheavytyres.de